Ich wurde 1967 in Wörth an der Donau in der schönen Oberpfalz geboren, wo ich heute mit meinem Mann, meinen 2 Töchtern, einem Golden Retriever Mädel und 2 Katzen lebe.
In Regensburg habe ich Architektur studiert und lange Zeit im Hochbau gearbeitet.
Schon immer habe ich mich mit kreativen Dingen befasst und in jeder freien Minute "gehandwerkelt".
2003 kam ich durch Zufall auf das Wickeln von Glasperlen. Schnell war klar, das will ich auch machen.
In unzähligen Stunden habe ich mit meiner Tochter Julia alles zusammengetragen, was ich für mein neues Hobby brauchte.
Einen Brenner, den wir bei Isi-Beads in Stuttgart holten, einen Sauerstoffkonzentrator aus Passau, Glas aus Lauscha und so einiges mehr.  Übers Internet besorgte ich mir dann noch Werkzeuge aus den USA und jede Menge Literatur. 
Mein Papa stand mir beim Einrichten meiner Werkstatt immer mit Rat und Tat zur Seite . Ohne ihn hätte ich das alles nicht geschafft. "Danke Papa", auch wenn ich Dir das jetzt leider nicht mehr selber sagen kann.



Seitdem ist fast kein Tag vergangen, an dem mich nicht das Glas in seinen Bann gezogen hat.
Die Möglichkeiten sind schier unendlich und täglich entstehen neue Ideen. Ständig versuche ich neue Materialien auszuprobieren, Fädeltechniken zu erlernen, habe mir inzwischen auch einen Temperofen angeschafft, der die Haltbarkeit meiner Perlen gewährleistet.
Um die technischen Details meiner Werkstatt kümmert sich der weltbeste Ehemann. Ständig ist er bemühmt, mir neue Werkzeuge zu bauen, Arbeitserleichtungen zu schaffen, eine Lüftung zu installieren, die Technik zu warten und vieles, vieles mehr - Danke mein Schatz, was wäre ich ohne Dich!
Nicht zu vergessen, meine Töchter, wenn ich sie brauche, sind sie da.
Danke für Eure tatkräftige Unterstützung - Ich hab Euch lieb!